FAQ


FAQ - Fragen und Antworten

Allgemeines

Was ist das Besondere an Euren Abenteuern?

Auβergewöhnliche Naturerlebnisse sind fester Bestandteil unserer Reisen.

Selbstverständlich achten wir dabei auf Nachhaltigkeit. Wir binden die Menschen vor Ort in die Programme ein und respektieren die Sitten und Bräuche unserer Gastgeber. Auf unseren Reisen abseits der touristischen Routen besuchst Du auch weniger bekannte Städte und Plätze, die noch echte Geheimtipps sind und darauf warten, entdeckt zu werden.

Mit Deiner Teilnahme an unseren Reisen unterstützt Du neben der einheimischen Bevölkerung auch den Umwelt- Naturschutz, da wir mit entsprechenden Organisationen eng kooperieren.

Welche Erfahrung habt Ihr in Euren Zielgebieten?

Als Adventure Projekt sind wir ein Tochterunternehmen der Travel Projekt GmbH, die schon seit mehr als 20 Jahren erfolgreich touristische Produkte anbietet und in diesem Segment Marktführer ist.

20 feste und rund 150 freie Mitarbeiter in der Warschauer Zentrale stehen für geballte Kompetenz. In den vergangenen Jahren sind viele persönliche Kontakte zu den örtlichen Leistungsträgern entstanden.

So können wir auch einmalige und exklusive Programmpunkte organisieren, die Du nirgendwo anders findest.

 

Individual- und Gruppenabenteuer

Wie groβ ist die Mindest- und Maximalteilnehmerzahl?

Alle Abenteuer werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen durchgeführt. In Ausnahmefällen ist es auch möglich, mit einer kleineren Gruppe zu fahren.

Erfahrungsgemäβ ist der endgültige Status etwa vier bis sechs Wochen vor Reisebeginn bekannt. Um intensive und nachhaltige Erlebnisse gewährleisten zu können, ist die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe auf 15 Personen begrenzt.

Sollten sich mehr als 15 Abenteurer zu einem Termin anmelden, werden wir separat voneinander in zwei Teilgruppen unterwegs sein.

Kann ich auch Abenteuer für eine eigene Gruppe bei Euch buchen?

Gerne! Auch mit mehreren Personen hast Du die Möglichkeit, in unsere ausgeschriebenen Termine einzubuchen.

Sollte Deine Firma, Dein Club oder Dein Freundeskreis explizite Wünsche haben, organisieren wir die Reise exklusiv für Euch. Das bedeutet, dass Du uns über Euren Wunschtermin, Reisedauer, Unterbringungsanspruch und die gewünschten Programminhalte informierst. Wir werden das Abenteuer dann ganz speziell und maβgeschneidert für Euch planen und einen für Dich kostenlosen und unverbindlichen Reiseplan erstellen.

Auch für  Firmenevents und Incentives gestalten wir individuelle Abenteuer, Gruppenerlebnisse, Aktiv- und Naturreisen; auch unter Team-Building-Aspekten. Bitte kontaktiere uns, um mehr über die Möglichkeiten zu erfahren!

 

Unterbringung und Verpflegung

Welchen Hotelstandard darf ich erwarten?

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Gastgebern zusammen und die Unterbringungsmöglichkeiten sind vielseitig: Zelte und Luxus-Hotels, Sommerhäuser und Pensionen, Bauernhöfe und Gebirgshütten, Paläste und Schlösser.

Wenn möglich, übernachten wir in ausgesuchten, kleinen, authentischen und landestypischen Unterkünften. Sollte ein Abenteuer die Übernachtung in einem Zelt beinhalten, solltest Du dieses sowie eine Isomatte, Campingbesteck und Schlafsack mitbringen.

Entsprechende Angaben zum Übernachtungsangebot findest Du in der Detailbeschreibung Deines Wunschabenteuers.

Welche Verpflegungsleistungen bietet Ihr an?

In der Regel ist Halbpension inklusive.

Diese beinhaltet täglich ein Frühstück sowie ein Mittag- oder Abendessen. Getränke während der Mittag- oder Abendessen können individuell bestellt und persönlich abgerechnet werden. Die HP beginnt mit dem Abendessen am Ankunftstag und endet mit dem Frühstück am Abreisetag. Bei der Verpflegung achten wir darauf, möglichst nur lokale Produkte zu verwenden. Wir probieren selbstverständlich die Spezialitäten der bereisten Region, grillen und picknicken, besuchen Imker, Milchbauern und Käseproduzenten, die uns gerne ihre natürlich-biologisch hergestellten Waren zeigen.

Bei einigen Abenteuern, besonders dort, wo die Übernachtung in Zelten vorgesehen ist, verpflegen wir uns zum Teil selber. Entsprechende Informationen zur Verpflegung findest Du in der Detailbeschreibung der Abenteuer.

Was ist, wenn ich Vegetarier bin oder Allergien habe?

Selbstverständlich berücksichtigen wir Deine Sonderwünsche. Vegetarische Kost ist mittlerweile fast überall erhältlich und auch für vegane sowie glutenfreie Verpflegung wird von einigen Restaurants angeboten.

Bitte informiere uns langfristig, am besten schon direkt bei der Buchung, über Deine Sonderwünsche. Wir setzen uns dann sofort mit den Restaurants in Verbindung und werden versuchen, Deine Sonderwünsche zu berücksichtigen.

 

Abenteuer Voraussetzungen

Gibt es ein Mindest- oder Höchstalter für Eure Abenteuer?

Auf gar keinen Fall! Bei uns ist jeder Gast herzlich willkommen, egal ob Du 14 oder 80 Jahre jung bist.

Der Erfahrungsaustausch unterschiedlicher Generationen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Reisen. Bei den Programminhalten legen unsere Guides großen Wert auf eine individuelle Betreuung. Deshalb wirst Du weder unter- noch überfordert.

Alle Aktivitäten werden den persönlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten jedes einzelnen Gastes angepasst, so dass am Ende des Tages Erfolgserlebnisse garantiert sind.

Sind auf Euren Reisen Fremdsprachenkenntnisse erforderlich?

Nein, denn unsere Guides sind mehrsprachig und kommunizieren in mindestens zwei Sprachen. Deutsch ist Standard, hinzu kommt Englisch und/oder Polnisch.

Unser Publikum ist international und die Reisegäste kommen aus der ganzen Welt, um gemeinsam mit Gleichgesinnten Spaß zu haben, Interessantes zu entdecken, Neues zu Erleben und sich auszutauschen.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Verständigung untereinander immer klappt, notfalls sogar mit „Händen und Füßen“. Auch das hat seinen Reiz und auf diese Art sind schon lang währende Freundschaften entstanden.

 

Zahlung und Versicherung

Was passiert, wenn ein Abenteuer abgesagt werden muss?

Sollten wir ein Abenteuer mangels Teilnehmerzahl wirklich einmal absagen müssen, wirst Du selbstverständlich umgehend von uns informiert. Wir bieten Dir darüber hinaus die Umbuchung auf einen Ersatztermin oder ein Alternativabenteuer an.

Solltest Du die Alternativvorschläge nicht wahrnehmen können, wird Deine bereits geleistete Zahlung unverzüglich und in voller Höhe erstattet.

Was passiert mit meinem Geld im Falle einer Insolvenz?

Als zugelassener Veranstalter verfügen wir selbstverständlich über die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung.

Das bedeutet, dass Deine Zahlung an uns abgesichert ist und auch im Extremfall erstattet wird. Ein sogenannter „Sicherungsschein“ wird Dir zusammen mit der Buchungsbestätigung zugestellt.

Bin ich als Reiseteilnehmer über Euch versichert?

Wir sind im Besitz der für Reiseveranstalter gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung.

Welche Stornokosten berechnet Ihr?

Gerne würden wir auf Stornokosten verzichten, denn niemand sagt gerne oder freiwillig ein Abenteuer ab. Da aber auch wir bei den Leistungsgebern in der Pflicht und Verantwortung stehen kommen wir nicht umhin, diese anzuwenden.

Wir sind jedoch bemüht, die Ausfallkosten so gering wie möglich zu halten. Sofern in der Abenteuerbeschreibung nicht anders ausgewiesen, werden folgende Tarife in Ansatz gebracht:

 

  • bei Absage bis 31 Tage vor Reisebeginn =   25 % vom Gesamtreisepreis
  • bei Absage bis 22 Tage vor Reisebeginn =   45 % vom Gesamtreisepreis
  • bei Absage bis 15 Tage vor Reisebeginn =   60 % vom Gesamtreisepreis
  • bei Absage bis   7 Tage vor Reisebeginn =   75 % vom Gesamtreisepreis
  • bei Absage bis   1 Tag   vor Reisebeginn =   90 % vom Gesamtreisepreis
  • spätere Absage oder Nichterscheinen    = 100 % vom Gesamtreisepreis

Um Ausfallgebühren zu vermeiden, empfehlen wir den Abschluss einer Reise-Rücktrittskostenversicherung. Informationen hierzu werden Dir bei Reisebuchung zur Verfügung gestellt.

 

Reiseunterlagen und Länderinformationen

Werden mir die Reiseunterlagen per Post zugesandt?

Der Umweltschutz liegt uns sehr am Herzen und ist zentrales Thema unserer Philosophie. Deshalb sind wir ein „non paper office“ und stellen sämtliche Unterlagen wie Bestätigungen, Rechnungen, Länderinformationen etc. ausschließlich in digitaler Form zur Verfügung.

Alle wichtigen Reiseunterlagen senden wir Dir zusammen mit der Buchungsbestätigung als E-Mail-Anhang. Darüber hinaus erhältst Du Zugriff auf  den internen Bereich “MyAdventure“, in dem Deine persönlichen Dokumente hinterlegt sind und von Dir jederzeit online eingesehen werden können.

Welche Länderinformationen bekomme ich von Euch?

Unsere Länderinformationen, die Du per E-Mail bekommst und zusätzlich im Bereich “MyAdventure” findest, sind für die von Dir gebuchte Destination gültig.

Du bekommst Informationen unter anderem zu den Einreise- und Zollbestimmungen, Grenzformalitäten, Geldwechsel etc.

Stets aktuelle Informationen kannst Du zusätzlich online auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes sowie bei den jeweiligen Botschaften des Ziellandes abrufen.

 

Anreise und Fahrzeugvermietung

Wie erfolgt die Anreise zum Treffpunkt?

Die Anreise kann per Flugzeug, Bahn, Fernlinienbus oder mit dem eigenen PKW von Dir in Eigenregie organisiert werden.

Für die Fahrten vom Flughafen/Bahnhof zum Hotel und zurück bieten wir günstige Transfers an. Du erkennst unsere Guides am vereinbarten Treffpunkt an einem Schild mit Deinem Namen oder Aufschrift „Adventure Projekt“.

Was muss ich bei Euren 4×4 Offroad-Abenteuern beachten?

Diese Touren richten sich an Teilnehmer, die mit ihrem eigenen Geländefahrzeug anreisen.

Wir setzen voraus, dass alle Fahrer in Besitz eines gültigen Führerscheins und die Autos in einem technisch einwandfreien Zustand sind. Selbstverständlich halten wir uns an die Straßenverkehrsordnung. Im Gelände sind wir nur in Abschnitten unterwegs, die als 4×4-Passagen freigegeben sind und beachten den Umweltschutz. Unsere Guides kennen die besten Etappen und interessantesten Abschnitte.

Dein Auto sollte in einem einwandfreien technischen Zustand sein. Um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen ist es von Vorteil, wenn Dein Auto einen Auslands-Schutzbrief hat.

Auch wenn Du bisher noch keine Erfahrung im Gelände hast, bist Du gerne bei uns gesehen. Viele unserer 4×4-Reisen beinhalten als “Fahrertrainings” ausgewiesene Programmtage.

Vermietet Ihr auch Fahrzeuge?

Ja! Vollausgestattete 4×4-Autos der Marke „Lada Niva“ können in begrenzter Anzahl für bei uns gebuchte Offroad-Abenteuer von Selbstfahrern angemietet werden.

Details zu den Mietbedingungen findest Du hier.

 

Sicherheit und Datenschutz

Was ist, wenn mir unterwegs etwas passiert?

Keine Sorge! Jedes Abenteuer wird von einem Guide begleitet, der rund um die Uhr bei der Gruppe ist und auch in schwierigen Situationen hilfreich zur Verfügung steht.

Zudem haben wir während der Reise eine Notfall-Hotline in Deiner Sprache geschaltet, unter der wir 24 Std. täglich erreichbar sind, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Sind Eure Verbindungen sicher?

Ja! Für die Übermittlung Eurer Daten verwenden wir eine sichere SSL-Verschlüsselung.

Diese erkennt Ihr an dem und der Bezeichnung „https“, die unserer Internetadresse in Eurem Browser vorgeschaltet ist.

 

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Der Datenschutz hat für uns oberste Priorität und wird strikt beachtet. Deine persönlichen Daten werden streng vertraulich und nur zu internen Bearbeitung verwendet.

Natürlich werden Deine Daten auch nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass dieses für die Reiseorganisation erforderlich ist (z.B. Weiterleitung der Teilnehmernamen für die Zimmerbelegung in den Unterkünften).

 

Nach Deinem Abenteuer

Was muss ich nach meiner Rückkehr erledigen?

Nichts – aber über Dein Feedback und eine Mitteilung auf unserer Facebook-Seite würden wir uns sehr freuen.

Sollte unterwegs etwas nicht Deinen Vorstellungen entsprochen haben, bitten wir ebenfalls um Deine Meinung! Konstruktive Kritik ist uns immer willkommen und sehr hilfreich, den hohen Standard unserer Abenteuer zu gewährleisten.